SEYRING GmbH · Am Anger 20 · D-40723 Hilden

Was ist Videomarketing?

29.11.2017
Was ist Videomarketing?

YouTube hat über 1 Milliarde Zuschauer. Derzeit werden jeden Tag pro Minute 300 Stunden Videos auf YouTube hochgeladen, dies sind 5 Stunden Videoinhalte pro Sekunde! Das bestätigt nur die Tatsache, dass Video Marketing der neuste Trend ist – die Zahlen bestätigen dies.

Die Reichweite und Macht von YouTube wurde von vielen Künstlern, Prominenten und Comedians demonstriert, die Ihre Karriere über YouTube gestartet haben. Abgesehen von der Unterhaltung, wenn wir über das Geschäft sprechen, ist YouTube auch eine großartige Plattform für Marketing. YouTube hat viele neue Marketingtechniken eingeführt, die den Leuten nicht bewusst waren oder sogar sind.

Die Anzahl der Stunden pro Monat, in denen Zuschauer Videos ansehen hat sich innerhalb eines Jahres um 50% stetig erhöht! Es bietet viele virale Marketingvorteile von der einfachen Einbettung von Videos auf der eigenen Website, bis zum Teilen in sozialen Netzwerken. Das Erstellen und Veröffentlichen eines YouTube-Videos ist ein wichtiger Vorteil für jede Online Marketingstrategie. Und wenn es um das Suchmaschinenranking geht, YouTube gehört zu Google und wird daher besonders hervorgehoben. Dies aus einem guten Grund: Mit Werbung macht YouTube ca. 9 Milliarden Dollar pro Jahr.

  • YouTube ist hilfreich für Unternehmen mit begrenzten physischen Vertriebskanälen.
  • Mit YouTube können Sie Informationen mit Ihren Kunden teilen und diese beteiligen, indem Sie eine Community bilden.
  • Menschen können sich mit YouTube einen Namen machen. Zum Beispiel indem Sie Ratschläge und Tipps geben und Ihr Wissen mit Menschen auf der ganzen Welt teilen.
  • Sie können YouTube verwenden um die Probleme verschiedener Kunden zu lösen. Zum Beispiel wie man Ihre Produkte einsetzt oder, mittels Bildschirmaufnahme, wie man Ihre Software benutzt.

Hier sind einige Tipps, die Sie beachten sollten:

  • Fügen Sie immer eine Handlungsaufforderung hinzu. Fordern Sie Leute auf, Ihnen Feedback zu geben. Das Ansehen eines Videos bringt Ihren Kunden somit zu einer Aktion. Der Kunde könnte ein Produkt / eine Dienstleistung kaufen oder es in seinen sozialen Netzwerken teilen. Ebenso können die Kunden Ihnen Feedback geben oder Informationen über Ihre Firma, bzw. Dienstleistungen, anfordern.
  • Arbeiten Sie mit Feedback: YouTube ist so konzipiert, dass Sie direkt mit den Kunden interagieren können, indem Sie Kommentare abgeben oder Videos bewerten. Es gibt direkt Feedback an Kunden, auf das Sie ebenfalls reagieren können. Dazu sollten Sie die Kommentare und Bewertungen zu Ihren Videos im Auge behalten.
  • Bringe Sie Ihre Marke voran: Indem Sie Ihr Logo am Anfang und am Ende des Videos einbetten, können Sie die Nutzer noch mehr auf Ihre Marke aufmerksam machen.
  • Verfolgen Sie Ihre Ergebnisse: YouTube und Google bieten eine Reihe von Analyse-Tools zu Deinem Video an, einschließlich der Profilierung der Zuschauer. Ein Beispiel: Wenn Sie einen Werbungscode eingeben mit dem Nutzer Rabatte erhalten können, müssen Sie verfolgen, wie viele Nutzer diesen Code verwenden.
  • Und am wichtigsten ist es Ihre Suchmaschinenoptimierung zu verbessern. Denken Sie über Schlagworte nach, die Nutzer in der Suche verwenden könnten und verwenden Sie diese Schlagworte in Ihren Videos damit Sie von den Nutzern problemlos erreicht werden können.
  • Vergessen Sie nicht Ihr Video auch in anderen sozialen Netzwerken zu teilen.

Weiter Informationen zu Strategie, Beratung und Umsetzung Ihres YouTube Marketingkanals erhalten Sie von unseren Experten. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Google Analytics Opt-Out Cookie wurde erfolgreich gesetzt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptiert